The Old Man and the Gun
The Old Man and the Gun
Foto: Screenshot Youtube KinoCheck
Kinotipp

«The Old Man And The Gun»

Unter der Regie von David Lowery spielt der inzwischen 82-jährige Robert Redford die Geschichte eines Bankräubers mit seinem so typischen unwiderstehlichen Charme.

Er ist über 70, charmant, elegant gekleidet und betritt eine Bank. Aber nicht etwa, um ein Konto zu eröffnen. Nein, er überfällt sie. Eine nach der anderen. Und weil ihm das derart viel Spass macht, ist er dabei immer ausnehmend höflich. Einmal bändelt er nach einem Coup auch noch mit einer Frau an, die gleich bei ihm bleibt. Alles läuft bestens, bis ein Cop plötzlich dahinterkommt, dass all die Überfälle der letzten Jahre die gleiche Handschrift tragen. Der würdige Abgang einer gealterten Legende. Robert Redford im nostalgischen 70er-Jahre-Setting, umgeben von Sissy Spacek und Casey Affleck.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.

Quelle: Radio Argovia