Shows

Eminem, Beyoncé und The Weeknd an einem Festival

Das kann nur das Coachella Valley Music and Arts Festival in Kalifornien sein.

Neben beispielsweise Tomorrowland, Glastonbury, Exit und Splendour in the Grass gehört Coachella definitiv zu den grössten Namen der Festivalszene weltweit. 

Unglaubliche 70,000 Zuschauer beherbergte das Festival letztes Jahr während der ersten drei Tage. Kein Wunder, denn aufgeboten wurden 2017 Bands und Künstler wie Radiohead, Lady Gaga, Travis Scott, Lorde oder Kendrick Lamar.

Und auch dieses Jahr kann sich das Line-Up definitiv sehen lassen. The Weekend, Kygo, Eminem, Beyoncé, Portugal. The Man und Jamiroquai sind nur 6 der über 160 Acts, die an den 2 Wochenenden im April in Kalifornien performen werden. Das ganze Line-Up findet ihr hier.

Zwar nicht ganz das Coachella, trotzdem die #partyvomjahr , die ihr nicht verpassen dürft: Das Argovia Fäscht 2018! Alle Infos dazu gibt es hier.

Das Argovia Fäscht 2017 war wieder mal ein voller Erfolg. Aber das nächste lässt nicht lange auf sich warten. Bald wird wieder auf dem Birrfeld abgerockt! Save the date und seid dabei, wenn es heisst: Argovia Fäscht 2018!

Quelle: LA Times / 10.1.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia