Foto: Unsplash/Alexander Smagin

Digital

Fremdsprachen übersetzen mit «WhatsIt»

Warum lange in einem Wörterbuch nach der Übersetzung suchen, wenn es auch schnell geht?

Strassenschilder und Beschriftungen im Ausland können tückisch sein. Oftmals hilft nur der Griff zum Wörterbuch oder man sucht nach der Übersetzung auf dem Smartphone. Mit dem App «WhatsIt» wird das Übersetzen im Ausland zum Kinderspiel. Die App übersetzt Texte und Schilder mittels Fotos in die gewünschte Sprache. Ausserdem erkennt die App auch Gegenstände und zeigt dem Benutzer die Übersetzungen in bis zu 57 Sprachen an. 

Und so einfach funktioniert es:
- Schild/Text/Gegenstand mit der App fotografieren
- die App nach der richtigen Übersetzung suchen lassen
- Übersetzung ansehen und falls gewünscht abspeichern

Die App "WhatsIt" gibt es für alle gängigen Smartphones im App Store und Play Store. Es fallen jedoch monatliche Kosten an. Ein Jahres-Abo kostet um die 90 Franken. 

Vorteile:
- 57 Sprachen
- schnelle Übersetzung
- Übersetzungen können geteilt und gespeichert werden
- erkennt Gegenstände

Nachteile:
- hohe Abo-Kosten
- braucht Internet (kann im Ausland zum Problem werden)

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia