Foto: Unsplash/Rawpixel

Digital

ADA - Der digitale Arzt fürs Smartphone

Sind diese Kopfschmerzen harmlos oder müsst ihr zum Arzt? Die App «Ada» hilft bei der Entscheidung.

Krankheitssymptome bei Google einzugeben ist meistens nicht gerade ratsam. Schnell einmal stösst man in Foren auf selbsternannte Gesundheitsexperten, welche eine schwere Krankheit prophezeien, obwohl es sich bloss um normale Kopfschmerzen oder eine harmlose Prellung handelt. Wenn ihr eine professionelle Einschätzung möchtet, solltet ihr deshalb entweder zum Arzt gehen oder neu die App «Ada» herunterladen. Bei der Entwicklung der App haben über tausend Ärzte mitgewirkt.

Foto: Janne Strebel

Ziel der App ist es, Menschen bei einem Leiden oder Schmerzen eine erste Einschätzung zu geben. Ist die Krankheit oder Verletzung harmlos oder solltet ihr einen Arzt aufsuchen? Die App stellt euch dazu Fragen. Sie versucht herauszufinden, was weh tut und verbindet eure Antworten mit möglichen Krankheiten oder Verletzungen. Sind alle Fragen beantwortet, gibt die App eine Auswahl an verschiedenen Diagnosen. «Ada» zeigt auch an, ob ihr dringend einen Arzt aufsuchen solltet oder ob ihr ohne Bedenken zu Hause bleiben könnt. 

Die App «Ada» ist kostenlos.

Janne Strebel

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia