Die Tester

So schmeckt Wasser noch besser

Wasser ist günstig und gesund - kann aber auch ganz schön langweilig sein. Mit diesen einfachen Variationen verleiht ihr eurem Hahnenwasser Geschmack und die Getränke sehen zudem noch toll aus.

Zitrone: Gerade an heissen Tagen ist dies der perfekte Durstlöscher. Zitrone ist zudem reich an Vitamin C, die Zitrosfrucht pusht das Immunsystem, wirkt basisch, fördert die Verdauung und regt das Gehirn an. Achtung: Achtet darauf, dass die Zitronen unbehandelt sind, damit keine Giftstoffe ins Wasser gelangen. 

Gurke: Wer hat schon mal zum Cocktail ein Glas Wasser mit Eis und Gurke bekommen? Ist Geschmackssache; wer es aber mag, wird es lieben. In der Gurke stecken zudem viel Vitamin B, C und K, Eisen und Kalium. 

Pfefferminze: Wasser mit Pfefferminze sieht toll aus und schmeckt. Wer eine hohe Karaffe oder Wasserflasche hat, kann einen ganzen Pfefferminz Stiel reinstellen. Das ist ein echter Blickfang am Tisch! 

Ingwer: Ingwerwasser ist gesund und kann auch kalt getrunken werden. Dafür den Ingwer schneiden, mit heissem Wasser übergiessen und abkühlen lassen. Wer keine Stückchen im Mund haben will, schneidet die Ingwerknolle längs.

Leitungswasser oder Evian?

Ja Wasser ist super, da sind wir uns einig. Doch unsere Firobigshow-Moderatorin schwört darauf, dass Evian das beste Wasser ist. Sogar besser als Leitungswasser. Deshalb gab es in der Rubrik «Die Tester» eine kleine Challenge für die liebe Nicole Bühler. Erkennt sie den Unterschied zwischen Evian und Leitungswasser?

Die Tester - Hahnenwasser oder Evian
Unsere Firobigshow-Moderatorin Nicole Bühler trinkt ja nur Evian Wasser. Nun wollte André Sauser mal testen, ob sie den Unterschied zwischen Hahnenwasser und Evian überhaupt schmeckt.

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia