Die Tester: Pasta direkt in der Sauce garen
Die Tester

Kann man Pasta in der Sauce kochen?

Die Tester testen, ob man Teigwaren gleich in der Sauce garen kann.

André hat es schön, der geniesst gerade seine Ferien. Da bleibt der alleingelassenen Nicole aus der Firobigshow neben der Arbeit nicht viel Zeit fürs Kochen übrig. Deswegen hat sie ausprobiert, ob man Pasta auch einfach direkt in der Tomatensauce gar kriegt. So könnte sie sich die Zeit für das Wasser aufkochen sparen. Klingt einfach und effizient. Aber ob es auch so gut schmeckt wie gewohnt?

Die Tester Pasta in der Tomatensauce kochen

Ganz so einfach wie es klingt, ist das Ganze Prozedere leider nicht. Die Saucen-Pasta-Mischung blubbert recht stark, und auch die Garzeit hat sich um ein Vielfaches verlängert. Ganze 45 Minuten musste Nicole auf ihre Nudeln warten. Ausserdem kann die Mischung leicht am Pfannenboden kleben bleiben und so anbrennen. Von der Testerin also definitiv einen Daumen nach unten.

Die Tester Pasta in der Tomatensauce kochen

Trotz allem: die Pasta schmecken gut.