Big Prize Stefan
Big Prize Gewinner

Stefan Rumpold gewinnt den Big Prize Mercedes-Benz

Nervenkitzel pur am Samstagnachmittag in Villmergen: Big Prize Finalist Stefan räumt den Hauptpreis ab. Der strahlende Sieger setzte sich gegen 52 geladene Wochenfinalistinnen und -finalisten durch und gewann eine Mercedes-Benz A-Klasse im Wert von CHF 50'000.

Stefan ist 33-jährig, frischgebackener Vater und nun auch stolzer Besitzer einer Mercedes-Benz A-Klasse. Normalerweise boxt sich der Klingnauer erfolgreich im Ring durch - am grossen Big Prize Finale, in einer Werkstatt der Robert Huber AG in Villmergen, musste er für den Hauptgewinn aber niemanden K.O. schlagen. Stefan bewies Köpfchen und kämpfte sich mit Bravour durch die anspruchsvollen Fragen von Quizmaster Ralph Steiner.

Als Sieger einer Big Prize Runde 2022 im Radio, hat er sich, wie alle anderen Wochensieger auch, für das Spiel um den Hauptpreis qualifiziert. Schuld daran war übrigens seine Partnerin Valeria. Er wollte nicht am Radio sprechen, sie aber überzeugte ihn, am Big Prize teilzunehmen.

Diesen Samstag, 1. April - ohne Scherz - fand dann der grosse Showdown statt. Dort spielten alle qualifizierten Wochengewinner im Finale live vor Ort um den Hauptpreis. Stefan Rumpold schaffte die höchste Punktzahl und setzte sich gegen den Zweitplatzierten Tobias Buri in der letzten Runde durch.

Stefan arbeitet beim Strassenverkehrsamt - auch kein Scherz - und reagierte auf seinen Gewinn folgendermassen: «Der zweitplatzierte Tobias war mir so sympathisch, ein richtig guter Typ. Ich hätte ihm den Sieg echt gegönnt und habe mir überlegt, wie ich ihm etwas von dem Gewinn abgeben könnte. Schade, kann ich den Mercedes-Benz nicht zweiteilen.»

Herzliche Gratulation an Stefan und ganz viel Spass mit dem neuen Mercedes-Benz!

Und das sind die Top 3 Highlights der Mercedes-Benz A-Klasse

  1. MBUX Multimediasystem: Bietet eine vielfältige Möglichkeit an Variationen für die Bedienung des Autos (Sprachsteuerung).
  2. Totwinkel-Assistent: Bietet noch mehr Sicherheit beim Abbiegen und Spurwechseln auf der Autobahn.
  3. Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC: Das System kann geeignete Parkplätze erkennen und assistiert beim Vorwärts- sowie Rückwärts-Einparken in Querparklücken, indem es das Lenken abnimmt.
sekretariat@argovia.ch