Okavango Delta
Foto: Zur Verfügung gestellt
Publireportage

Entdecke die Reisetrends 2020

Anlässlich der grössten Schweizer Ferienmesse Fespo präsentieren wir euch zusammen mit Knecht Reisen jeden Tag um 11:40 Uhr in der Argovia Mittagsshow 5 Reiseziele, die im Jahr 2020 bei den Schweizerinnen und Schweizern im Fokus stehen.


Skandinavien und Russland

Camperferien sind im total im Trend. Das zeigt sich diesen Sommer vor allem in Skandinavien. Für Mike Papritz, Geschäftsführer Glur Reisen, ist klar, wieso: «Es gibt fast keine schönere Reiseart. Man fährt mit dem Camper an die schönsten Orte wie etwa einen Bergsee und übernachtet dort.»

Reisetrends – Skandinavien & Russland

Wer sich für den Osten interessiert, kommt dieses Jahr an Russland nicht vorbei. Andrea Lehner, Geschäftsführerin Kira Travel empfiehlt unbedingt einen Besuch von Moskau und St. Petersburg: «Ich würde mit Moskau beginnen. Es ist geschäftig, ein Machtzentrum. Du spürst wahrlich die Macht, wenn du auf dem Roten Platz stehst. St. Petersburg auf der anderen Seite ist die Zarenstadt, mit den wunderschönen Palästen, eher gemütlich.»


USA (Pacific Northwest)

Die USA sind ein beliebtes Reiseziel für «Repeaters», also für Reisende, die schon einmal vor Ort waren. Jede Region bietet neben den bekannten Sehenswürdigkeiten kleine Juwelen. Robin Engel, Produktmanager Nordamerika bei Knecht Reisen hat den Fokus dieses Jahr auf Oregon und Washington gelegt. Die Region ist auch bekannt als Pacific Northwest. «Ich finde die Region deshalb so schön, weil sie so viel bietet. Sie ist kontrastreich und die Distanzen zwischen den einzelnen Regionen sind auch nicht so gross.»

Reisetrends – Oregon & Washington


Peru & Bolivien

In Südamerika stehen dieses Jahr zwei Länder in der Gunst der Reisenden: Peru und Bolivien. Vor allem die Kombination mache eine spannende Reise aus, sagt Madeleine Rüegg, Managing Director bei Latino Travel. Neben dem bekannten und mysthischen Machu Picchu biete Peru auch einen wunderschönen Teil des Amazonas, wo man noch echte Natur entdecken kann. Und wenn man das dann noch mit Bolivien kombiniere, habe man auch noch die Herzlichkeit der Menschen inbegriffen: «Immer wenn ich in Bolivien bin, habe ich das Gefühl, ich treffe alle meine Freunde», erzählt Rüegg.

Reisetrends – Peru & Bolivien


Botswana

In Afrika ist derzeit Botswana sehr beliebt als Reiseland. «Botswana ist ein wahres Safari Juwel und bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für Tierbeobachtungen», sagt Carmen Wanner, Product Manager fürs südliche Afrika bei Knecht Reisen. Vor allem die Flugsafaris, bei denen man mit dem Kleinflugzeug von Camp zu Camp fliegt, seien sehr beliebt.

Reisetrends – Botswana


Neuseeland

Eines der Länder, welches auf der Wunschliste von sehr vielen Schweizern steht, ist Neuseeland. Für Christine Weber, Product Manger für Australien, Neuseeland und Südsee bei Knecht Reisen, ist klar, wieso: «Neuseeland ist ein sehr sicheres Land zum Reisen, es hat keine gefährlichen Tiere, eine wunderbare Natur und eine sehr abwechslungsreiche Landschaft.»

Reisetrends – Neuseeland