Foto: az Aargauer Zeitung

Buchs

Zwei Sitze für einen Mann

In Buchs gelang dem parteilosen Reto Fischer ein besonderer Coup. Obwohl er alleine auf der Liste stand, holte er bei den Einwohnerratswahlen gleich zwei Sitze.

Reto Fischer trat mit einer eigenen Liste an. Bis am Mittag hatte er noch gezittert überhaupt den Sprung in den Einwohnerrat zu schaffen, erklärte er gegenüber Radio Argovia. Am Schluss holte Fischer dann so viel Stimmen, dass er gleich zwei Sitze für seine Liste gewann. 

Weihnachtsgeschenk für Funda Yilmaz? 

Nun kann Fischer einer weiteren Kandidaten bzw. einer Kandidatin seinen zweiten Sitz übertragen. Dafür führe er nun «Sondierungsgespräche». Den zweiten Sitz soll eine Frau mit Migrationshintergrund erhalten. Diese seien im Einwohnerrat in Buchs untervertreten, so Fischer. Auch Funda Yilmaz habe er angefragt.

Auch Peach Weber holte zwei Sitze

Das letzte Mal, als eine Person gleich zwei Sitze für sich entscheiden konnte war 1977. Damals gelang Komiker Peach Weber dieses Kunststück in Wohlen.

Stephan Weber

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia