Foto: Keystone / Audio: Keystone

Oberentfelden

Warnung: Trinkwasser in Oberentfelden verschmutzt

Das Trinkwasser der Gemeinde Oberentfelden ist verschmutzt. Bitte nur in abgekochter Form zu sich nehmen.

Das Trinkwasser der Gemeinde Oberentfelden ist aufgrund des starken Unwetter in den vergangenen Tagen verschmutzt worden. Es hat sich mit Regenwasser vermischt. Das Wasser muss unbedingt abgekocht werden. 

Ab sofort gelten folgende Vorsichtsmassnahmen: 

  • Leitungswasser nicht trinken und nicht für die Medikamenteneinnahme oder zum Zähneputzen verwenden. 
  • Leitungswasser nicht zur Zubereitung von Lebensmitteln (z.B Salat waschen, Sirup, Eiswürfel usw.) verwenden.
  • Leitungswasser nicht für den Handabwasch von Geschirr und Kochutensilien verwenden. 

Was könnt ihr tun? 

  • Koche das Leitungswasser ab: In Pfanne oder Wasserkocher erhitzen und einmal kräftig aufsprudeln lassen. Das Abkochen garantiert das Abtöten allfälliger Krankheitserreger.
  • Verwende zur Zubereitung von Säuglingsnahrung ein geeignetes Mineralwasser. 
  • Lassen Sie den Geschirrspüler mit dem höchsten Temperaturprogramm laufen. 
  • Konsultiere einen Arzt, falls Du an Fieber, Durchfall und/oder Erbrechen erkrankst.

Für Fragen wurde eine Hotline eingerichtet: 062 737 51 10 

Quelle: Radio Argovia / Michael Kuhn / Michael Wettstein 11.7.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia