Spanien

Verletzte und fünf tote Terroristen nach zweiter Attacke in Spanien

Nur wenige Stunden nach dem Attentat von Barcelona mit mindestens 13 Toten sind bei einer zweiten Attacke weiter südlich im Badeort Cambrils sieben Menschen verletzt worden. Täter fuhren dort mutmasslich ebenfalls mit einem Auto in eine Menschenmenge. Die Polizei tötete fünf Angreifer.

Präsentiert von

Aargauer Zeitung

Quelle: sda / az Aargauer Zeitung / Radio Argovia 18.8.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia