Foto: Zur Verfügung gestellt

Aarau

Trainieren mit den grossen Leichtathletik-Stars

100 Kinder trainieren zwei Tage vor dem Diamond-League-Meeting «Weltklasse Zürich» im Aarauer Schachen mit den Leichtathletik-Stars.

Kurz nach 17.30 Uhr sind Rotorblätter zu hören, ein Helikopter fliegt in einer grossen Schlaufe über die Aarauer Badi, ehe er mitten auf dem Rasen des Leichtathletik-Stadions aufsetzt. Es steigen aus: Der deutsche Speerwerfer Thomas Röhler, Olympiasieger 2016, sowie der jamaikanische Sprinter Yohan Blake, Weltmeister im 100-Meter-Sprint und Olympia-Zweiter über 100 Meter und 200 Meter. Die Profi-Gruppe wird von Alex Wilson, schnellster Schweizer Sprinter, sowie Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl, ergänzt, die beide mit dem Auto anreisen.

Nach einem kurzen Einlaufen werden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt. Die einen trainieren den richtigen Start für den Sprint, die anderen feilen am Weit-Wurf. «Es ist ein sehr spezielles Gefühl, so nahe neben den Stars zu sein und mit ihnen zu trainieren. Die Atmosphäre ist grossartig und sie geben uns wertvolle Tipps», sagen viele Kids. An diesen Nachmittag werden sich die Kinder noch lange zurückerinnern.

 

Marc Trevisan

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia