Foto: Keystone / Gaetan Bally

Aargau

Strompreise werden nächstes Jahr leicht teurer

Die AEW Energie AG hat heute bekanntgegeben, dass die Strompreise im nächsten Jahr leicht ansteigen werden.

Rund 60 Franken mehr pro Jahr muss ein durchschnittlicher Aargauer Haushalt für seine bezogenen Strom ab dem nächsten Jahr bezahlen. Grund dafür sind vor allem höhere Abgaben, wie Hubert Zimmermann, Geschäftsführer der AEW Energie AG an der Medienkonferenz sagt. Zimmermann fügt an: «In den letzten drei Jahren wurde der Strom immer günstiger». 

AEW setzt auf die Zukunft

Gleichzeitig setzt die AEW Energie AG auf erneuerbare Energie. Vor allem Windenergie und Wärme sei für das Unternehmen sehr wichtig. In den nächsten Jahren sollen rund 80 Millionen Franken in erneuerbare Energien investiert werden. 

Michael Kuhn

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia