Foto: Keystone / Audio: Keystone

Lenzburg

Schloss Lenzburg wird saniert

Das Schloss Lenzburg muss dringend saniert werden. Deshalb nehmen die nächsten zwei Jahre Bauarbeiter das Denkmal in Beschlag.

Das Schloss Lenzburg ist ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Es dient als Museum und Tagungsort. Um die Nutzung der Lenzburg auch in Zukunft sicherzustellen, sind ab Mitte Mai verschiedene bauliche Massnahmen geplant. Die letzten Sanierungsarbeiten liegen bereits rund 34 Jahre zurück, wie der Kanton mitteilt.

Zur Gewährleistung der Sicherheit von Besuchern wurden bereits im März 2017 Gerüste zur Sicherung von potentiell herabfallenden Fassadenteilen erstellt. Die Sanierungskosten belaufen sich auf insgesamt knapp 1,9 Millionen Franken. Der Regierungsrat hat den entsprechenden Verpflichtungskredit gesprochen.

Quelle: Radio Argovia / Roland Kündig 5.5.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia