Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Schiedsrichter wird während Spiel Auto gestohlen

Während des 4. Liga-Fussball-Spiels zwischen dem FC Rohr und dem FC Niederwil sorgte heute Vormittag nicht der Spielverlauf für Diskussionen, sondern das, was sich neben dem Spielfeldrand abgespielt hat. Während des Spiels wurde das Auto des Schiedsrichters gestohlen.

Der Schiedsrichter bemerkte nach dem Spiel, dass seine Autoschlüssel gestohlen worden waren. Auch sein Auto, ein alter Mitsubishi, war spurlos verschwunden. Daraufhin alarmierte er die Polizei. Beim FC Rohr geht man nicht davon aus, dass der Diebstahl mit dem Spiel im Zusammenhang steht. Der Schiedsrichter habe die Partie souverän geleitet und es habe keine Scherereien gegeben, erklärte der Trainer des FC Rohr auf Anfrage von Radio Argovia.

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia