Foto: Keystone

Adelboden

Riesenparty und Hirscher-Sieg am Chuenisbärgli

Zum insgesamt 3. Mal gewinnt der Österreicher Marcel Hirscher den Riesenslalom von Adelboden. Obwohl die Schweizer chancenlos blieben, waren die Fans in bester Stimmung.

Als am Donnerstag Abend ein Murgang die Hauptstrasse zwischen Frutigen und Adelboden verschüttete und schwer beschädigte, stand das Ski-Weltcup-Wochenende in Adelboden vor der Absage. Das OK und die zuständigen Behörden entschieden aber, alles daran zu setzen, dass die Strasse rechtzeitig provisorisch repariert werden kann. Und tatsächlich: Am Samstag Morgen um 6 Uhr passierten die ersten Fancars die betroffene Stelle in Richtung Adelboden. Dort wurde schliesslich ein riesiges Skifest gefeiert - obwohl der Sieger im Riesenslalom Marcel Hirscher heisst und sich kein Schweizer in den Top 10 klassieren konnte.

Urs Hofstetter

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia