Foto: Beat Vögele, Kleindöttingen / Audio: Beat Vögele, Kleindöttingen

Gippingen

Radsport Welt-Elite im Aargau

19 Top Teams nehmen am diesjährigen Grossen Preis des Kantons Aargau teil. Mit dabei auch Silvan Dillier und Fabian Cancellara.

Am 8. Juni trifft sich die Radsport Welt-Elite in Gippingen und kämpft um den Sieg am GP des Kantons Aargau. Nicht weniger als zehn WorldTeams, die höchste Stufe der Profis, werden mit ihren Fahrern vor Ort sein. Auch die Schweizer Nationalmannschaft nimmt am Rennen teil.

Hoffnungen auf einen Aargauer Sieg

Mit dabei ist auch der Aargauer Silvan Dillier. Mit seinem Etappensieg am Giro d'Italia hat er sich und der Welt in diesem Jahr bewiesen, dass er mit den ganz Grossen mithalten kann. Die Veranstalter träumen deshalb von einem Sieg des Lokalmatadors.

Fabian Cancellara als Ehrengast

Neben weiteren klingenden Namen des Radsports wie Michael Albasini oder John Degenkolb, sticht der zweifache Olympiasieger Fabian Cancellara heraus. Der ehemalige Profi, von seinen Fans auch «Spartacus» genannt, wird das Top-Feld am 8. Juni als Ehrenstarter ins Rennen schicken.

Quelle: Radio Argovia / Tim Eppler 24.5.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia