Foto: Zur Verfügung gestellt

Baden

Leuchtende Kinderaugen, Glockengeläut und der Duft nach Glühwein

Mit dem traditionellen «Lichterwecken» wurde gestern die Badener Weihnachtsbeleuchtung «geweckt»

Kurz nach Eindunkeln versammelten sich über 1'000 Kinder auf dem Cordulaplatz in Baden, schnappten sich ein Glöckchen und marschierten los Richtung Schlossbergplatz.

Dort erzählte die Wettinger Märchenerzählerin die Geschichte vom Badener Weihnachtslicht.

Nach der knapp zehnminütigen Geschichte mussten die Kinder so laut wie möglich mit den Glöcklein läuten, um die riesige Lichterkugel auf dem Schlossbergplatz und die ganze Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt zum Leuchten zu erwecken.

Zum Abschluss gab es als Belohnung die berühmten «Spanischbrödli». Die Erwachsenen wurden mit Glühwein versorgt.

Michael Wettstein

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia