Wo isch d Luisa Audio
Aargau

«Ist Luisa hier?»

«Luisa» ist ein Hilfsangebot für Frauen in der Partyszene, die aus einer unangenehmen Situation herauskommen möchten.

Mit der Kampagne «Luisa ist hier» wollen Schweizer Clubs die Hemmschwelle senken, sich Hilfe zu holen – egal ob Mann oder Frau. In Luzern, Winterthur und Zürich wird die Kampagne seit einiger Zeit bereits erfolgreich angewendet. Ab Mai ist «Luisa» nun auch in den Aargauer und Solothurner Clubs anzutreffen.

Wenn eine Frau nach «Luisa» fragt, bietet das geschulte Thekenpersonal ihr einen Rückzugsort, an welchem das weitere Vorgehen mit ihr besprochen wird. Das weitere Vorgehen kann darin bestehen ein Taxi zu bestellen, die weiteren Freunde im Club zu suchen oder auch die Jacken an der Garderobe zu organisieren. Mit dem Code «Ist Luisa hier?» kann unauffällig und diskret Hilfe gesucht werden.

Warum Luisa?

«Luisa» beinhaltet einen Kopfton, der es ermöglicht, auch in einer lauten Umgebung gut gehört und verstanden zu werden. Ausserdem bedeutet er «die Kämpferin».

Quelle: Radio Argovia