Foto: Keystone / Audio: Keystone

Schweiz

Frauen-Fussballerinnen: Bereit für die Euro

In Zurzach hat die Schweizer Frauen-Nati ihre Vorbereitungsphase für die Euro beendet.

Am Sonntag startet in den Niederlanden die Frauenfussball-Europameisterschaft 2017. Die Schweizer Frauen-Nati hat in Zurzach ihre Vorbereitungsphase beendet.  Trotz zwei Niederlagen in den letzten Testspielen sind die Frauen zuversichtlich für die EM: «Wir haben gut trainiert und sind bereit für Dienstag» sagt Offensiv-Spielerin Fabienne Humm im Argovia Interview.

In den Gruppenspielen treffen die Schweizerinnen auf Österreich, Island und Frankreich.

Am schwierigsten wird wohl das Spiel gegen die Favoritinnen aus Frankreich. Die Isländerinnen seien stark im Zweikampf – mit Österreich spiele man auf Augenhöhe.

Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin
Jetzt anhören

Gegen alle drei Mannschaften ist ein Sieg möglich – die Viertelfinalqualifikation ist also durchaus machbar.

Und hier noch der offizielle EM-Song des Frauen-Nationalteams - eingesungen von den Spielerinnen selbst:

United In Red - Official Video
United In Red - Official Video

Quelle: YouTube

Quelle: Radio Argovia / Roland Kündig 13.7.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia