Aarau

Fluchtgeschichten hautnah miterleben

Zurzeit sind 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Die neue Ausstellung im Stadtmuseum Aarau zeigt während mehreren Monaten eindrucksvolle Fluchtgeschichten aus aller Welt.

Die neue Ausstellung zum Thema «Flucht» im Stadtmuseum Aarau lässt die Besucher die schwierigen und anspruchsvollen Wege von Flüchtlingen und Flüchtlingsfamilien aus verschiedenen Blickwinkeln miterleben. In mehreren Stationen bekommen so die Besucher ein Gefühl dafür, wie es sich anfühlen muss, wenn man innert kürzester Zeit seine gewohnte Umgebung verlassen muss. 

Bildergalerie aus der Ausstellung

Interaktiv ist das Stichwort: Mit Bildschirmen und verschiedenen technischen Spielereien ist die Ausstellung nicht nur etwas für die Augen, sondern bindet die Besucher von jung bis alt mit ein. Ausserdem kann man sich durch die Filmaufnahmen von Regisseur Mano Khalil, einst selber Flüchtling, noch besser in das Thema einfühlen. 

Zuvor wurde die Wanderausstellung im Landesmuseum in Zürich gezeigt. Dort wurde diese während rund 5 Monaten von über 28'000 Personen besucht. In Aarau öffnet die Ausstellung am Donnerstag und dauert bis am 17. September.

Alle Informationen zur Ausstellung findet ihr auf der Webseite des Stadtmuseum Aarau

 

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia