Foto: Keystone

Schweiz

Einzelne Spitalärzte verdienen bis zu 2,5 Millionen Franken

Das zeigt eine Erhebung, welche die Sendung Rundschau in Auftrag gegeben hat. Demnach gehört auch das Kantonsspital Aarau zu den Spitzenreitern.

Spitzenärzte an den Schweizer Spitälern verdienen im Schnitt zwischen 350'000 und 1,5 Millionen Franken pro Jahr. In einzelnen Fällen erhält ein Chefarzt gar 2,5 Millionen. Das zeigen Recherchen der Rundschau des Schweizer Fernsehens. Der Vergütungs-Experte Urs Klingler hat dazu die öffentlichen Daten von 174 Spitälern ausgewertet und hochgerechnet. Er kommt zum Schluss, dass das Kantonsspital Aarau in Sachen Chefarzt-Löhne schweizweit zu den Spitzenreitern gehört.

Urs Hofstetter

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia