Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Die Gefahr schwimmt mit

An diesem Wochenende soll das Thermometer rund 30 Grad anzeigen. Viele Aargauerinnen und Aargauer strömen deshalb ins kühle Nass.

Mit sommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad bieten Aargauer Schwimmbäder die nötige Abkühlung. Aber Achtung: Bevor man ins Wasser springt, sollte man seinen Körper herunterkühlen. Ein zu schnelles einsteigen kann zu einem Kreislaufproblem führen. 

Quelle: Radio Argovia / Michael Kuhn 26.5.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia