Schweiz

Der Kanton Jura wird 40 Jahre alt

Damit ist die Region an der französischen Grenze der jüngste Kanton des Landes.

Am 24. September 1978 war es soweit: Das Schweizer Stimmvolk sagte «JA» zur Gründung des Kantons Jura. Ein Ereignis, dem jahrzehntelange Diskussionen vorangegangen sind. Bevor sich das Gebiet an der französischen Grenze offiziell vom Kanton Bern abspaltete, forderten jurassische Separatisten - teilweise auch gewaltsam - die Gründung eines eigenen Kantons.

Noch heute gibt die sogenannte «Jura-Frage» Anlass zu Diskussionen. Erst im Jahr 2017 wurde darüber abgestimmt, ob sich die Region des Berner Juras vom Kanton Bern abspalten und zum Kanton Jura wechseln soll. Eine knappe Mehrheit lehnte das allerdings ab.

Auch in der Gemeinde Moutier sind sich die Einwohner uneinig, ob sie sich als Berner oder Jurassier betrachten sollen. Zwar hat eine Mehrheit dafür gestimmt, dass Moutier sich dem Kanton Jura anschliesst. Jedoch verhindern Einsprachen bis zum heutigen Zeitpunkt die Umsetzung dieses Wechsels.

Nadine König

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia