Quelle: TeleM1

Hallwilersee

Das neue Schiff heisst MS Delphin

Die Walliser Mundartsängerin Sina, die seit 15 Jahren am Hallwilersee wohnt, taufte das neue Kursschiff auf den Namen Delphin.

Rund 500 Gäste nahmen an der Taufe des neuen Kursschiffes auf dem Hallwilersee teil. Mit grosser Spannung wurde die Enthüllung des Namens erwartet. Dieser wurde bislang wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Die Ehre, das Geheimnis zu lüften, hatte Mundartsängerin und Taufpatin Sina. «Ich taufe dich auf den Namen MS Delphin», sagte Sina und warf unter grossem Applaus eine Champagnerflasche gegen den Schiffsrumpf. Damit keine Scherben in das Wasser gelangten, war die Flasche in einem durchsichtigen Beutel verstaut.

Taufe MS Delphin
Jetzt anhören

Mit dem Namen Delphin zeigte sich Taufpatin Sina jedenfalls zufrieden und meinte augenzwinkernd: «Es ist ein schöner Name und wenn man genug Weisswein getrunken hat, sieht man ja vielleicht sogar einen Delphin im Hallwilersee». Die Idee für den Namen gab Ernst Fischer, der 52 Jahre lang Chef im Seehotel Delphin in Meisterschwanden war.

«Der Delphin ist in Meisterschwanden verankert, deswegen fanden wir die Idee schön», erklärt der Geschäftsführer der Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee, Ueli Haller. Wichtig sei gewesen, dass der Namen einen Bezug zur Region habe. Ab Sonntag fährt das neue Kursschiff nun offiziell.

Karin Flückiger / Jan van Ditzhuijzen

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia