Jahresrückblick_2020
Jahresrückblick

Das hat uns im Jahr 2020 beschäftigt

Wir blicken zurück auf ein Jahr, geprägt von grosser Unsicherheit, Verlusten, aber auch von neuer Hoffnung.

NAB: Eine Aargauer Bank verschwindet

Für viele Aargauerinnen und Aargauer war es ein Stich ins Herz: Die Credit Suisse holte im Herbst ihre Tochter, die Neue Aargauer Bank (NAB), aus Spargründen von der Bankenlandkarte.

Die NAB verschwindet von der Bankenlandkarte

Grossratswahlen: Der Aargau wird grüner

Während die Grünen und die Grünliberalen Sitzgewinne im Kantonsparlament bejubelten, herrschte bei den Gesamterneuerungswahlen am 18. Oktober bei SP und SVP Katerstimmung. Vor allem im linken Lager sass der Frust über einen massiven Sitzeverlust tief.

Der Aargauer Grossrat wird grüner

Familiendrama in Buchs: Vater tötet Kinder und sich selbst

Auch wenn die Coronakrise 2020 geprägt hat, gab es in diesem Jahr dennoch Ereignisse, die alles überschatteten. So zum Beispiel das Familiendrama in Buchs, als an einem Novembermorgen in einem Wohnhaus vier Leichen gefunden wurden.

Vater tötet in Buchs seine 3 Kinder und sich selbst

Wie ein Virus die Welt veränderte

Kein Thema hat uns dieses Jahr mehr beschäftigt als die Corona Pandemie. Deshalb darf sie natürlich auch in diesem Rückblick nicht fehlen:

Das Coronavirus verändert die Welt

Corona-Lockdown in der Schweiz

Restaurants, Floristen, Coiffeursalons und noch viele mehr mussten dieses Jahr für ungewohnt lange Zeit schliessen. In unseren Köpfen bleiben deshalb ungewohnte Bilder von dunklen Schaufenstern, leeren Strassen und menschenleeren Plätzen.

Corona-Lockdown: Das Leben steht still

Emotionale Abstimmungen: Vaterschaftsurlaub, Kampfjets, KOVI

Obwohl die Abstimmungen im Mai aufgrund der Corona-Situation abgesagt wurden und das Volk erst im September über die Vorlagen abstimmen konnte, war dieses Jahr geprägt von besonders emotionalen Abstimmungen.

Diese emotionalen Abstimmungen bewegten die Schweiz

Joe Biden gewinnt die US-Wahlen 2020

Auch die US-Präsidentschaftswahlen gingen dieses Jahr um die Welt. Die Auszählungen dauerten mehrere Tage, doch schlussendlich stand fest: Das amerikanische Volk wählte Joe Biden zum neuen Präsidenten.

Joe Biden zum neuen US-Präsidenten gewählt

Kobe Bryant & Diego Maradona

Sportfans mussten sich dieses Jahr gleich von zwei Sportlegenden verabschieden. Basketballspieler Kobe Bryant kam bei einem Helikopterabsturz ums Leben und der ehemalige Fussballspieler Diego Maradona erlag einem Herzinfarkt.

Bryant & Maradona: Zwei Sportlegenden gehen