20.6. Hitzetage
Schweiz

Bis zu 35 Grad erwartet

MeteoSchweiz hat am Dienstag eine Hitzewarnung herausgegeben. Die erhebliche Gefahr durch die erwartete markante Hitzewelle gilt ab Mittwoch und bis zum Samstag, wie MeteoSchweiz bekannt gab.

Betroffen von der Hitzewarnung der Gefahrenstufe 3 - der mittleren von insgesamt fünf Stufen - ist das ganze Mittelland vom Genfersee bis zum Bodensee sowie das Tessin und Teile des Kantons Wallis. Laut einer Meteorologin von MeteoSchweiz sind am Donnerstag, dem voraussichtlich heissesten Tag, bis 35 Grad möglich.

Als mögliche Auswirkungen können Kreislaufbeschwerden und körperliches Unwohlsein auftreten. Typische hitzebedingte Beschwerden können sich etwa in Schwindel, Kopfschmerzen, Erschöpfung Übelkeit, Erbrechen und anderem äussern. Wie gut jemand die Hitze verkraftet, hängt aber auch vom momentanen körperlichen Befinden ab.

Quelle: SDA / Michael Wettstein