Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Besserer Schutz für Bienen

Ein neues Projekt vom Aargauer Bauernverband und vom Bienenzüchterverband soll die Lebensräume der Bienen besser schützen.

Im Kanton Aargau ist das Projekt «bienenfreundlichere Landwirtschaft» des Bauernverbands und der Bienenzüchter gut angelaufen. Um die Lebensräume der Bienen zu schützen, werden die Bauern aufgeklärt und es werden Lebensräume geschaffen. 

Grösseres Interesse als erwartet

Knapp jeder zehnte Landwirtschaftsbetrieb habe sich angemeldet. Viele Betriebe seien sich bewusst, wie wichtig die Bienen für die Landwirtschaft bezüglich Ertrag und Qualität der produzierten Nahrungsmittel seien. Das Projekt läuft bis im Jahr 2022 und es stehen 5,2 Millionen Franken zur Verfügung. Der Grossteil des Geldes stammt vom Bund sowie vom Swisslos-Fonds. 

Quelle: Radio Argovia / sda / Michael Kuhn 31.5.2017

Beliebt:

Argovia
  • Argovia
    Argovia