Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Besonders viele Sportunfälle im Kanton Aargau

Der Kanton Aargau sticht mit besonders vielen Sportunfällen heraus. Im Ballsport gibt es die meisten Unfälle.

Im letzten Jahr verzeichnete die Unfallversicherung SUVA mehr als 800'000 Unfälle im Berufs- und Freizeitbereich. Die Zahl ist im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. Im Kanton Aargau ereigneten sich vor allem besonders viele Unfälle im Ballsport. Fussballspieler sind aber nicht das einzige Problem - auch im Handballsport ereigneten sich viele Unfälle. 

Weniger Berufsunfälle

Erstaunlich ist, dass die Anzahl der Berufsunfälle zurückgegangen ist. Grund dafür sind die Maschinen, die einem die gefährlichen Arbeiten abnehmen. Die gleichzeitige Zunahme der Freizeitunfälle sei ein logischer Trend. «Die Personen haben heutzutage immer mehr Zeit für Freizeitbeschäftigungen», so Gabriella Hübscher, Mediensprecherin SUVA gegenüber Radio Argovia. 

Quelle: Radio Argovia / Michael Kuhn 27.6.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia