Foto: Pixabay

Schweiz

Achtung, fertig, Vögel zählen!

BirdLife Schweiz fordert die Schweiz auf, eine Stunde lang Vögel zu beobachten.

Amsel, Drossel, Fink und Star - kennt ihr noch mehr Gartenvögel? BirdLife Schweiz ruft zur «Stunde der Gartenvögel» auf. Während einer Stunde soll man sich in den Garten oder einen Park setzen und die Vögel beobachten, zählen und benennen. Vom 3. bis 5. Mai 2019 gilt es, während 60 Minuten die Augen und Ohren offen zu halten und ausgerüstet mit Feldstecher und Notizblock seine Entdeckungen zu notieren. Diese Ergebnisse können per Internet oder per Post an BirdLife Schweiz bis spätestens 10. Mai 2019 gemeldet werden. Wichtig dabei ist, die Anzahl Vögel anzugeben, die man maximal gleichzeitig gesehen hat. Ansonsten besteht die Gefahr, den gleichen Vogel mehrfach zu zählen.

Vogelzählung
Jetzt anhören

Foto: Pixabay

«Wir müssen den Blick auf die Natur und das Zusammenspiel der Arten dringen schärfen und dann entsprechend handeln», so Werner Müller, Geschäftsführer von BirdLife Schweiz. «Nur so können wir der Natur wieder eine Chance geben». Das Ziel der Aktion «Stunde der Gartenvögel» ist, die Bedürfnisse der Natur in den Vordergrund zu rücken.

Wie gut kennt ihr euch mit Gartenvögel aus? Beweist euer Wissen in unserem Quiz:

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia