Aargau

Aargauer Primarschüler gehören zu den Besten

An der Primarschule in der Nordwestschweiz sind erstmals alle 13'000 Schülerinnen und Schüler des dritten Primarschuljahrs einem standardisierten Leistungscheck unterzogen worden. Die Aargauer Schüler schneiden dabei gut ab.

Die Checks lassen einen Vergleich der Schülerinnen und Schüler im gesamten Bildungsraum Nordwestschweiz zu. Zum Bildungsraum Nordwestschweiz gehören die Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn.

Die standardisierten Leistungsmessungen sollen Auskunft geben über den individuellen Leistungsstand der Schüler, über den Stand der Klasse sowie der Schulen. Zudem soll im Bildungsraum Nordwestschweiz ein Vergleich auf Kantonsebene möglich sein, wie es heute Morgen an einer Medienkonferenz in Olten hiess.

Im Fach Mathematik sind die Aargauer Primarschüler führend, gefolgt von Basel-Landschaft und Solothurn. Auch im Deutsch gehören sie zu den Besten.

 

 

Quelle: sda / Radio Argovia 16.3.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia