Igelmütter in Aufruhr
Aargau

Aargauer Igelstationen geraten unter Druck

Weil der Bund für die Igelstationen neue Vorschriften erlassen hat, schliessen in Zürich Igelstationen. Im Aargau sind die «Igelmütter» deshalb besorgt.

Der Bund hat die Vorschriften für Igelstationen verschärft. Igelstationen sehen sich dadurch bedroht. Mit den neuen Vorschriften sollen in der ganzen Schweiz einheitliche Regelungen für das Betreiben von Igelstationen gelten. Die Aargauer «Igelmütter» sind im Gespräch mit dem Kanton und hoffen, dass es zu keinen Schliessungen von Igelstationen kommt.