Muri

Aargauer Cupfinaltag

Bei idealen äusseren Bedingungen bekamen die zahlreichen Zuschauer viele Tore zu sehen. Beim verrücktesten Spiel des Tages bei den Senioren 50+ ging der FC Spreitenbach als Sieger hervor. Den Cup-Sieg holt sich der FC Gränichen.

Es war eine klare Angelegenheit. Der FC Gränichen gewann den Final gegen Frick deutlich mit 5:1. Er hätte nicht mit so einem klaren Resultat gerechnet, sagt Trainer Hans Rudolf Birrer im Argovia-Interview.

Interview Trainer FC Gränichen
Jetzt anhören

Als fairen Verlierer zeigt sich der Trainer des FC Frick. Gränichen habe verdient gewonnen, sagt Samuel Drakopulos.

Interview Trainer FC Frick
Jetzt anhören

Einer der spannendsten Cupfinals gestern war das Duell bei den Senioren 40+. Mladost Aarau ging dabei in Führung durch ein Tor von Captain Petar Aleksandrov, dem ehemaligen Stürmerstar des FC Aarau. Am Schluss jubelten jedoch die Senioren von Fislisbach. Nach dem Ausgleich feierten sie den Cupsieg dank dem 2:1-Siegenstreffer in letzter Sekunde.

Erfolgreicher FC Wohlen

Am meisten Tore gab es bei den Juniorinnen beim 7:1-Sieg von Bremgarten gegen Erlinsbach. Und bei den Senioren 50+ beim 4:3-Erfolg von Spreitenbach gegen Baden – das notabene nach einem 0:3-Rückstand bei Halbzeit! Erfolgreichster Club war der FC Wohlen mit zwei Cupsiegen (Junioren A und Junioren B) bei drei Finalteilnahmen.

Terminkollisionen

Ein reges Diskussionsthema unter den Zuschauern und Funktionären war, dass die diversen kantonalen Cupfinal-Anlässe ausgerechnet aus dem eigenen Haus konkurrenziert wurden, durch den gleichzeitig stattfindenden Schweizer Cupfinal Basel – Sion in Genf. Der Aargauische Fussballverband hat sich deshalb beim Schweizerischen Verband beschwert, dass man heuer unverständlicherweise keine Rücksicht auf die kantonalen Anlässe genommen habe.

Interview mit Hans Aemisegger
Jetzt anhören

Alle Cupfinals im Überblick:
Senioren 40+: FC Fislisbach – FC Mladost Aarau 2:1.
Frauen: FC Erlinsbach – FC Windisch 0:4.
Junioren D: Aare/Rhy-Team – FC Wohlen 4:2.
Senioren 30+: FC Kölliken – SV Würenlos 1:2.
Junioren B: FC Baden – FC Wohlen 0:1.
Juniorinnen: FC Bremgarten - FC Erlinsbach 7:1.
Junioren A: FC Wohlen – Team Küttigen-Erlinsbach 2:1.
Junioren C: Team Aargau Mitte – SC Zofingen 3:1.
Senioren 50+: FC Baden – FC Spreitenbach 3:4 (3:0).
Aktive: FC Frick – FC Gränichen 1:5.

Quelle: Radio Argovia / Roland Kündig 25.5.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia