Musik

Boyband «BTS» knackt Youtube-Rekorde

Ihr neues Video erreichte 74.6 Millionen Aufrufe in nur 24 Stunden.

Die K-Pop-Gruppe «BTS» besteht aus sieben Jungs aus Südkorea und feiert regelmässig Erfolge auf Youtube. Mit ihrem neuen Song «Boy With Luv feat. Halsey» stellen sie gleich zwei neue Rekorde auf.

Das Video wurde innert 24 Stunden über 74.6 Millionen Mal aufgerufen. Mit diesen Klicks stossen sie die Girl-Group «Blackpink» vom Thron. Doch die Boyband kann noch einen weiteren Erfolg feiern. In weniger als zwei Tagen erreichte das Musikvideo die 100-Millionen-Marke und stellt somit einen weiteren Rekord auf. Wir sind gespannt, was wir als nächstes von «BTS» erwarten dürfen.

Was ist K-Pop?

In Südkorea oft auch als «Gayo» bekannt, bezeichnet Popmusik in koreanischer Sprache. Der Begriff beinhaltet ein weites musikalisches Genre, welches sich in den 1990er Jahren in der koreanischen Musikwelt etablierte. So erinnern auch die Musikvideos an die 90er-Jahre. Bunte Perücken und Kleider, Schrilles Auftreten, Gruppenchoreos à la Backstreet Boys und Effekte sorgen für gute Unterhaltung.

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia