Wegen Langzeit-Parkierern

Im Wynecenter Buchs wird Parkieren kostenpflichtig

Die grosse Auswahl von Läden macht das «Wynecenter» in Buchs weit über die Region hinaus beliebt. Auch, dass man gratis parkieren kann, gefällt den Kunden, aber das ist nun vorbei: Eine Kamera erfasst jedes Auto und ab einer gewissen Parkzeit werden Gebühren fällig.

Seit ein paar Tagen kontrolliert ein Automat, wer beim Wynecenter in Buchs ein- und ausfährt. Gratis Parkieren, ist nun für die vorbei, die das Parking als «Kita» für ihr Auto benutzt haben. So haben gewisse Autofahrerinnen und Autofahrer die Plätze belegt, um danach mit dem ÖV zu ihren Arbeitsplätzen in der Stadt zu kommen. Nach drei Stunden werden deshalb nun Gebühren fällig. Damit will die Migros Aare als Eigentümerin des Wynecenters verhindern, dass Ladenbesucherinnen und -besucher geschröpft werden, aber diejenigen blechen müssen, die die Plätze als Park and Ride nutzen.

50 Franken pro Tag

«Wir möchten, dass die Parkplätze im Wynecenter unseren Kundinnen und Kunden zur Verfügung stehen. Mit den Parkgebühren möchten wir vermeiden, dass das Parkhaus des Wynecenters als kostenloser Tagesparkplatz missbraucht wird», schreibt die Migros Aare in einer Stellungnahme. Neu werden ab der vierten Stunde 3 Franken Gebühren fällig, plus 1 Franken für jede weitere Stunde. Neun Stunden kosten dann bereits 20 Franken, 11 Stunden 30 Franken. Ab der 12. Stunde und für jeden weiteren Tag werden 50 Franken fällig.

Bargeldlose Automaten

Für die Ein- und Ausfahrt gibt es keine Schranke. Eine Kamera fotografiert die Nummernschilder aller einfahrenden Autos und löscht die Aufnahmen, wenn keine Gebühren anfallen. Bezahlen kann man diese im Fall der Fälle ausschliesslich bargeldlos, ab nächstem Jahr auch mit Twint. Bargeldlose Automaten seien im Unterhalt günstiger und weniger fehleranfällig, argumentiert die Migros. Einen grossen Umsatz erwartet die Betreiberin mit den Parkgebühren nicht, es gehe ausschliesslich darum, Langzeit-Parkierern den Riegel zu schieben.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 6. November 2023 19:00
aktualisiert: 6. November 2023 19:48