Sacha Berthoud (Sierre) gegen Luca De Nisco (Olten)
Eishockey

Der EHC Olten gewinnt mit 5:2 gegen den HC Sierre

Der EHC Olten gewinnt auch die zweite Begegnung in dieser Saison gegen die Walliser. Es war ein hartes Stück Arbeit, bevor der Sieg der Oltner feststand.

Das erste Drittel bot nur wenige Aufreger. Da war eine Grosschance von Sierre-Angriffshüne Arnaud Montandon im Powerplay sowie einige Halbchancen auf Oltner Seite in einem insgesamt ausgeglichenen Abschnitt.

Ab dem zweiten Drittel erhöhte Olten die Kadenz spürbar. Ein Powerplay brachte gute Chancen, aber noch kein Tor. Wenig später durften die Fans im Kleinholz aber ein erstes Mal jubeln: Victor Öjdemark lancierte François Beauchemin perfekt und Oltens Torschütze vom Dienst liess sich alleine vor Keeper Remo Giovannini nicht zweimal bitten.

Powermäuse nahmen Fuss zu schnell vom Gas

Wenig später, bei beiden Teams sass je ein Spieler auf der Strafbank, spielte Simon Sterchi einen herrlichen Pass auf Dominic Weder, der am weiten Pfosten von Sierres Defensive vergessen ging - 2:0. Und kurz vor dem Ende des Drittels klappete es auch im Powerplay: Beauchemin traf erneut, die Vorlage kam von Eric Faille.

Zu Beginn des Schlussabschnitts nahm der EHCO den Fuss etwas zu stark vom Gaspedal. Arnaud Montandon sorgte in dieser Phase für das erste Tor der Gäste, bremste deren Schwung mit einer unnötigen Strafe aber gleich selber wieder. Denn im Powerplay stellte Ramon Knellwolf den Dreitore-Vorsprung wieder her, Beauchemin glänzte für einmal als Vorbereiter.

Sieg am Ende ohne Mühe nach Hause gebracht

Mit dieser schnellen Reaktion auf den ersten Gegentreffer erstickte der EHCO Sierres Hoffnungen auf einen Punktgewinn im Keim. Die Powermäuse bekundeten in der restlichen Spielzeit keine Mühe mehr, den Sieg nach Hause zu bringen.

Nun steht für den EHC Olten aufgrund der Nati-Pause eine ruhigere Phase an. Die Mannschaft geniesst einige freie Tage, um dann Mitte nächste Woche wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen und sich für das nächste Spiel vom kommenden Samstag in Basel vorzubereiten.

Weiter geht es für den EHC Olten in einer Woche. Am nächsten Samstag treffen die Dreitannenstädter um 17.30 Uhr auswärts auf den EHC Basel.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Quelle: 32Today
veröffentlicht: 4. November 2023 19:41
aktualisiert: 5. November 2023 09:00