Foto: Relax

Relax

Unterwegs mit Kapitänin Jane Bothe

Wer auf Usedom etwas Besonderes erleben möchte, sollte mit der «Weissen Düne» segeln gehen.

Kapitänin Jane Bothe fährt seit 12 Jahren als Kapitänin an Bord der «Weissen Düne» 2011 hat sie gemeinsam mit ihrem Mann Detlef Bothe die Weisse Düne gekauft und leitet seitdem das Familienunternehmen. Ihre Patente hat Jane Bothe in Holland gemacht, wo sie mehrere Jahre mit ihrer Familie lebte.

Die Weisse Düne ist ein holländisches Plattbodenschiff. Sie hat keinen Kiel und ist – wie der Name schon sagt - von unten ganz platt. Seit 2001 ist das Schiff als Topsegelschoner getakelt. Topsegelschoner sind gekennzeichnet durch zwei Rahsegel im vorderen Mast. Der hintere Mast ist der Hauptmast und ist somit der größte. Die beiden viereckigen Gaffelsegel werden jeweils von einer Winde bedient. Die Vorsegel laufen Hand über Hand. Alles, was das Segeln anbelangt, wird mit der Hand bedient - genau wie früher.

Argovia
  • Argovia
    Argovia