403978118_highres
Foto: Keystone
Österreich

Panne bei österreichischem Regierungsantritt; Telenovela Untertitelung bei ORF

Bei der Liveübertragung der Regierungswahlen Österreichs passierte dem TV-Sender ORF ein unterhaltsames Malheur: Die Gespräche zwischen den Mitgliedern der neuen Regierung wurden mit Telenovela-Dialogen untertitelt.

Während sich der neue alte Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Bundespräsident Alexander van der Bellen zur Vereidigung der neuen Regierung in Wien trafen, unterlief dem österreichischen Sender ORF ein unterhaltsamer Fehler: Die Gespräche zwischen den Mitgliedern der neuen Regierung wurden mit Telenovela-Dialogen untertitelt.

So war beispielsweise bei einer Szene mit Kurz und van der Bellen folgender Satz zu lesen: «Du kannst hier anfangen. Als Kellner.» Während einer Ansprache des Bundespräsidenten, richtete dieser gemäss Untertitel auch folgende Worte an Sebastian Kurz: «Ich finde ihn schön.»

Der ORF reagierte in einer Stellungnahme umgehend auf die Panne. Der Fehler sei «aufgrund eines Abwicklungsfehlers» entstanden und daher seien «die Untertitel der vorhergehenden Sendung nochmals wiederholt» worden. Gemäss «Krone.at», wurden die Unteritel der Telenovela «Alisa - Folge deinem Herzen» ausgestrahlt, was auch die skurrilen Dialoge erklärt.

Der ORF schrieb weiter, dass er «den Vorfall» bedauert und sich «dafür entschuldigt». Mittlerweile seien die Untertitel geändert worden.

In den Sozialen Medien wurde die Panne natürlich sehr gefeiert. Um euch den Tag zu versüssen, haben wir die besten Szenen für euch rausgesucht.

Quelle: watson.ch