Kissenschlacht
Kissenschlacht
Foto: Aargauer Zeitung
11. März

Kissenschlacht - Kinder Schreibwettbewerb

Endlich stehen die Gewinner des Aargauer Geschichtenwettbewerbs 2018 fest.

Das Aargauer Literaturhaus organisiert alle zwei Jahre die «Kissenschlacht», den Schreibwettbewerb für Primarschüler.

2018 haben haben 360 Schülerinnen und Schüler aus dem Aargau eine Geschichte zum Thema «Das geheime Treffen» geschrieben. Das Thema in diesem Jahr heisst «Der Koffer, der niemandem gehört.» Zu gewinnen gibt es für die Schüler Möbel für das Kinderzimmer im Gesamtwert von 900 Franken.

Das Kissenschlacht-Fest findet am Mittwoch, 11. März 2020 um 18 Uhr im Pfister Center in Suhr statt. Roland Kündig von der Radio Argovia Redaktion ist eines der Jury-Mitglieder und wird die besten Geschichten mit seinen Jury-Kollegen bestimmen.

Mehr Infos gibt es hier: www.aargauer-literaturhaus.ch

Rückblick 2018

Beim grossen Aargauer Geschichtenwettbewerb 2018 für Kinder haben Primarschüler fleissig Texte zum Thema «Das geheime Treffen» geschrieben. Die Gewinner wurden mit der traditionellen Kissenschlacht gefeiert.

Hunderte Kinder jagten einander mit Kissen durch die Eingangshalle und hatten sichtlich Spass.

Werbung

Quelle: AZ/Noemi Lea Landolt

Quelle: Radio Argovia