Foto: Youtube

Kinotipp

«Amanda»

Mikhaël Hers erzählt seine ebenso tragische wie sensible Geschichte mit den zur Zeit angesagtesten französischen Darstellern Vincent Lacoste, Ophélia Kolb und Stacy Martin sowie der Neuentdeckung Isaure Multrier.

David ist 24 Jahre alt, lebt im Hier und Jetzt. Er pendelt zwischen verschiedenen kleinen Jobs und geniesst mit Vorliebe den Moment. Das Easy-Going wird jäh zerstört, als seine ältere Schwester bei einem Terror-Anschlag stirbt. Plötzlich ist der junge Mann konfrontiert mit der Verantwortung, für seine 7-jährige Nichte Amanda zu sorgen. Ein trotz aller Tragik wunderbar leichter und feinfühliger Film über Verlust und Neufindung, über das füreinander Dasein und auch über zärtlich weggewischte Tränen.


Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.

 

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia