Foto: az Aargauer Zeitung

Aarau

Trainingschaos bei den Argovia Stars Aarau

Die veränderten Schliessungszeiten der neuen Kunsteisbahn in Aarau (KEBA) sorgen momentan für hitzige Diskussionen. Unter den Änderungen leiden müssen vor allem die Sportclubs, welche für ihre Trainings auf die Halle angewiesen sind.

Weil auf der Kunsteisbahn Aarau (Keba) seit heute nur noch bis 16.30 Uhr trainiert werden darf, müssen 30 Mannschaften des Aarauer Hockeyclubs «Argovia Stars» in der halben Schweiz herumreisen, um überhaupt spielen zu können.

Trainingschaos_bei_Argovia_Stars_Aarau_Roland_Kündig
Jetzt anhören

Die einschneidende Einschränkung der Öffnungszeiten erfolgte aufgrund eines Planungsfehlers, der nun die Juristen beschäftigt. Können sich die betroffenen Parteien nicht einigen, ist fraglich, ob die 1. Liga Mannschaft des Hockeyclubs überhaupt weitergeführt werden kann.

 

 

 

 

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia