Nicoletta della Valle, Direktorin Fedpol, Mitte, erläutert die Bemuehungen zur Terrorismusbekaempfung.

Foto: Keystone / Audio: Keystone

Schweiz

Terrorismusbekämpfung schon in der Schule

Die Direktorin der Bundespolizei fedpol wünscht sich, dass die Terrorismusbekämpfung bereits in Schulen, Vereinen und der Berufsbildung beginnt. Beim Lehrerverband stösst dies auf wenig Begeisterung.

Laut der Task Force ist die Verhinderung einer Radikalisierung das effizienteste Instrument zur Terrorismusbekämpfung. Fedpol-Direktorin Nicoletta della Valle ruft deshalb die lokalen Akteure auf, aufkeimende Radikalisierungen zu erkennen und dagegen vorzugehen. Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz ist dem Aufruf gegenüber kritisch. Terrorismusbekämpfung sei Aufgabe der Polizei, sagt Jürg Brühlmann vom Dachverband gegenüber Radio Argovia. 

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia