Foto: Pixabay

#partyvomjahr

Wir helfen euch, eure Bekanntschaften vom Argovia Fäscht wiederzufinden

Hast du am Argovia Fäscht jemanden kennengelernt? Wir helfen euch beim Suchen!

«Radio Argovia, bitte helft mir. ich habe am Argovia Fäscht jemanden kennengelernt, aber ich habe leider keinen Kontakt...» Keine Sorge, wir öffnen das Argovia Schatzchäschtli dieses Jahr wieder für euch. 

Suchst auch du jemanden? Dann fülle einfach das Formular aus und mit etwas Glück könnt ihr schon bald die #partyvomjahr mit den coolsten Leuten wieder aufleben lassen.

Fill out my online form.

Schaut euch die Aufrufe durch, vielleicht werdet ihr ja sogar selbst gesucht:

Jessica: Mitarbeiter vom SAS gesucht mit rotem Mänteli. Du hast mir am Sa Abend bei Hugs Grill geholfen, eine betrunkene Person aus dem privaten Bereich zu befördern. Wir haben dann noch kurz miteinander geplaudert. Du arbeitest sonst bei Roth Gerüst.
Ich habe an diesem Abend bei Hugs Grill gearbeitet.

Janine: Ich suche einen Mann der mich einfach auf die Wange geküsst hat aber danach direkt verschwand, ich sass mit freunden am boden in der nähe von der butschibahn

Silvan: I (St galler dialekt ) ha dich gseh vorem hechtkonzert ganz vorne uf de rechte siite vom steg. du bisch mit dine kollegine am gras rauche gsii und denn hesch du vo mor so en grüene badge wölle i ha dir eine geh denn bisch mit dine fründine weg gange und hesch gseit dass ihr nomol chömed denn sind ihr aber nümm choo! ich bi oben ohne dür d landschaft gange freu mi wenn di würsch melde gsehsch hammer uus!

Tanja: ich sueche für mini kollegin, s`wibliche Einhorn, mir hend sie und ihre einhornkolleg bi de Piratebar am bode sitze gse, doch sind sehr schnell uf und devo, du gahsch ihre nüme usem chopf! Meld dich doch bitte hend es paar frage! :D

Kim: Ich (blondi haar, han en schwarze jumpsuit ahgha) hadi em kisok am aarauer bhf troffe, du heshmi gfragt ebd före döfsh weg dim zog & ich hadi gfragt ebd echt shaffsh mis smirnoff ohni fläsheöffner z öffne. leider hemer aber beidi ke zit meh gha welmer ufe zog hend müsse. am argovia bede täshekontrolle bish plötzli weder nebe mir gstande. du bish ca 1.80 gross, hesh es schwarzes tshirt ahgha und en grau/schwarze rucksack debi gha, hesh blaui auge und dünkleri haar. meld di doch, würd mi freue.

Robin: Ihr Name ist Kim, wir lernten uns 2200 beim Eingang kenme wo die "Bändeli" verteilt wurden und wo das Gepäck durchsucht wird.
Ich habe ihr ausversehen meinen Ellenbogen ins Gesicht geschlagen, wir konnten zwar beide darüber lachen.
Später traff ich sie in der Wäbi Bar wo ich ihr din Jägermeister Shot ausgab als entschuldigung, und lachten nochmals über denn meinerseits peinlichen Vorfall.
Sie heisst Kim und hat Blonde Haare und hatte ein weisses Oberteil an welches noch ein wenig Bauchfrei war.

Simone: I han en Typ am SDP Konzärt gseh. Ehr esch dunkelhöörig, het en Bart ond es hells Jeanshemmli met ufekrämplete Ärm agha. I schätzne afangs 30i. Ehr esch met sine Kollege det gsi ond het immer weder zu mer gluegt. I be knapp zwoi Meter met mine Kolleginne denäbe gstande. I han langi bruuni Hoor ond en wiisse Pulli met Jeans agha. Leider sends de wäggloffe ond mer händ en letschde Blick ustuuschet. I han kei Chance me gha ihn no azspräche. Wer weiss, vellecht klappets eso;)

Deborah: Währendem Bligg Konzert bist du mit deinem Kollegen durch die Menschenmenge gegangen und bei mir und meiner Kollegin angehalten. Wir haben sehr kurz miteinander gesprochen und bevor ihr weiter gegangen seit habt ihr beiden mir einen Handschlag gegeben und meiner Kollegin die Faust, da es für sie nicht möglich war. Meine Kollegin sass im Rollstuhl hatte blaue Jeans und ein weisses Oberteil mit Blumen an. Neben ihr stand ein leerer Rollstuhl und ich stand hinten auf ihrem Rollstuhl. Ich hatte blaue Hotpants an und ein rotes Oberteil. Dein Kollege hatte ein schwarzes Oberteil an und du trugst eine Cap. Leider weiss ich nicht mehr, da es recht schnell ging. Würde mich enorm freuen dich wieder zu finden, da du sehr sympathisch warst.

Dominik: Jenni hübschi blondine mit schwarzem kleid. Hend üs am mittag kenne glernt. Nach de konzert hemmer üs ide bar vode "schweissnöt" troffe und tanzed und chli ume schmüselet. Ich han es blaus "fox" shirt und wissi churzi hose ah gha. Dini 2 kolleginne beidi mit chürzere haar sind au debj gsii

Jasmin: Du bisch am Hechtkonzert mit dine Kollege hinder mir und de Kolleginne gstande. Hesch es blaus T-Shirt und e Risolettobag angha und mir hend es paar Blickt tuscht. Nochem Konzert hemmer paar wenigi Wörter mitenand gredet, han dich denn spöter aber leider nüme gseh. Ich han bruuni Hoore und es schwarzes Oberteil angha und wür mi freue wenni din schöne berner(?) Dialekt nomol dörft ghöre.

 

Kennt ihr die gesuchte Person oder seid sie vielleicht selbst? Dann meldet euch bei uns via E-Mail unter socialmedia@argovia.ch. Wir freuen uns auf eure Antwort!

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia