Foto: Warner Music

AF 2018

Ofenbach

Grossartiger Abschluss an der #partyvomjahr mit Ofenbach.

  • César und Dorian kennen sich schon seit ihrer Schulzeit und haben sich seither der Musik verschrieben
  • Ihre Remixes sind bereits in den Setlisten von Robin Schulz und anderen grossen DJs vertreten
  • Mit Hits wie «Be Mine» oder «Katchi» treffen sie genau den musikalischen Nerv der Zeit

Ofenbach ist das Pariser Musik Duo, zusammengesetzt aus den zwei Elekto-Künstlern César und Dorian, welches zur Zeit von kaum einer Playlist wegzudenken ist. Die beiden Kindheitsfreunde, die sich bereits aus ihrer Schulzeit kennen, wurden Produzenten und Musiker, die heute sinnlichen Deep House produzieren, der von Rocksounds durchtränkt ist. Die perfekte Mischung, um damit die ganz grosse Karriereleiter hochzuklettern und ein Millionenpublikum nicht nur im französischen Raum sondern weltweit anzusprechen.

Ofenbach - Be Mine

Bereits in den Setlisten von Künstlern wie Robin Schulz oder auch Tiesto vertreten, hat das Duo mehrere Millionen Views im Netz gesammelt. Ofenbach zählt zu einer der aufsteigenden Figuren in der Musikszene.

Wir brachten die beiden DJs in die Schweiz. Am 9. Juni 2018 spielten sie für das Argovialand am Argovia Fäscht und verliehen der Show ihren würdigen Abschluss.

Ofenbach vs. Nick Waterhouse - Katchi

Die Liste ihrer Veröffentlichungen ist eindrucksvoll: Nachdem sie bereits Remixes von Bob Sinclar, Hyphen Hyphen, James Bay und vielen anderen produziert haben, brachten die Jungs nun ihre eigenen Titel names «Around the Fire» oder auch «You Don’t Know Me» heraus.

Ofenbach - Around The Fire

Hört euch alles von Ofenbach auf Youtube an.

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia