Argovia Fäscht

Charity-Partnerschaft mit Krebsliga Aargau

Wenn am 8. und 9. Juni 2018 auf dem Birrfeld das Argovia Fäscht steigt, ist die Krebsliga Aargau wiederum mit dabei. Die Charity-Partnerschaft mit Radio Argovia geht in die zweite Runde – dieses Mal ganz im Zeichen von Sonnenschutz.


Radio Argovia und der Krebsliga Aargau waren schnell klar, dass sie die letztjährige Partnerschaft auch diesem Jahr fortsetzen möchten. Für Radio Argovia bedeutet dieses Engagement sehr viel. Radio Argovia kann nicht nur eine tolle Party auf die Beine stellen, sondern ist sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst. Die grosse Reichweite des Argovia Fäschts wird perfekt genutzt, um die Menschen für das Thema Krebs zu
sensibilisieren und ihnen die Möglichkeit gegeben, Betroffene zu unterstützen, wenn sie dies
möchten.


Open Air und Sonnenschutz
Für die Krebsliga Aargau bietet sich mit der Open Air-Veranstaltung die ideale Gelegenheit, verstärkt auf ein nach wie vor aktuelles Thema aufmerksam zu machen. «2018 und 2019 fokussieren wir uns auf das Thema Sonnenschutz. Wir beobachten leider immer wieder, dass sich noch zu viele Leute zu wenig vor der Sonne schützen und Sonnenbrand ein nach wie vor häufig verbreitetes Phänomen ist», führt Christine Honegger aus. Schatten, die richtige Kleidung und Sonnencrème – den Menschen diese schützenden Massnahmen vermehrt bewusst zu machen, sei der Krebsliga Aargau ein wichtiges Anliegen.


Ticket kaufen und spenden
Die Krebsliga Aargau finanziert sich hauptsächlich über Spenden. Mit der Charity-Partnerschaft
möchten wir auch 2018 ein Zeichen gegen Krebs setzen und dazu beitragen, dass mehr
Spenden gesammelt werden, die für Krebsbetroffene im Kanton Aargau eingesetzt werden können. Deshalb ist es möglich, bereits beim Ticketkauf eine Spende zu tätigen.

Weitere Infos zur Krebsliga Aargau unter www.krebsliga-aargau.ch

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia