Argovia Fäscht - ÖV
Argovia Fäscht

An- und Rückreise: So kommst du sicher ans Argovia Fäscht

So reist du am besten an die #partyvomjahr an.

Mit dem Bus zum Fäscht und sicher zurück

Mit über 50 Bussen der öV-Transportunternehmungen im Aargau (PostAuto, Regionalbus Lenzburg, RVBW, Busbetrieb Aarau und Limmatbus) werden die Besucher aus dem ganzen Kanton zum Festgelände auf dem Birrfeld und auch wieder zurück fahren. Am Freitagabend für 10 Franken und am Samstag für 20 Franken. Parkplätze in der Nähe des Festgeländes kosten 20 Franken pro Tag. Wer ein Samstag-Ticket löst, fährt am Freitag gratis!!

Am Freitag und am Samstag fahren die Busse im Halbstunden-Takt ab Brugg Bahnhof Campus, Baden Bahnhof West, Mellingen Lindenplatz und Lenzburg Bahnhof aufs Birrfeld. Bis zu diesen Knotenpunkten benützen Sie das reguläre öV-Netz.

Am Freitag fahren die Shuttlebusse ab dem Birrfeld wieder zurück zu den vier Knotenpunkten in Brugg, Baden, Mellingen und Lenzburg. Von dort aus gilt das Ticket weiter für den Anschluss an das ordentliche Nachtbusangebot.

Die Rückfahrten am Samstag ab dem Busterminal Birrfeld erfolgen mit Feinverteilung in den ganzen Kanton, ebenfalls im 30-Minuten-Takt, nach Mitternacht sogar im 15-Minuten-Takt! Letzte Rückfahrten am Samstag ab dem Busterminal Argovia Fäscht um 4.30 Uhr.

-> Kinder bis 14 Jahre fahren in Begleitung zahlender Eltern bzw. eines Elternteils gratis (Ausweiskontrolle).

Wer sich am Fest spontan dafür entscheidet, mit dem Bus nach Hause zu fahren, kann beim Busterminal jederzeit ein Ticket für 10 Franken kaufen.

Es gibt keinen Vorverkauf für ÖV-Tickets.

Parkplätze

Achtung: Die Auto-Parkplätze sind kostenpflichtig: 20 Franken pro Auto.
Ebenfalls vorhanden ist ein 2-Rad-Parkplatz (gratis).