Unfall auf der Aarauerstrasse: Polizei fahndet nach mutmasslichen Verursachern mit AG-Kontrollschildern. (Symbolbild)
Foto: Keystone/Remo Buess
Schönenwerd

Nach Kollision: Polizei sucht zwei mutmassliche Unfallverursacher

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr kam es auf der Aarauerstrasse in Schönenwerd zu einem Zusammenprall zwischen zwei Fahrzeugen. Diese hätten nach erstem Erkenntnisstand zwei weiteren, entgegenkommenden Autos ausweichen müssen.

Nach Angaben der Kantonspolizei Solothurn hatten sich die beiden von Aarau herkommenden Autos mehrere gefährliche Überholmanöver geleistet, weswegen die beiden verunfallten Fahrzeuge diesen ausweichen mussten. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

Der genau Hergang des Unfalls ist bislang unklar. Deswegen ist die Polizei auf der Suche nach Augenzeugen, die näheres zum Unfallhergang sagen können. Auch nach den beiden mutmasslichen Rasern wird gesucht. Konkret handelt es sich bei den gesuchten Fahrzeugen um einen schwarzen BMW und eine weisse BMW-Limousine der M-Klasse. Beide Autos seien im Kanton Aargau registriert.

Augenzeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden:
062 311 80 80.

(pd/ben)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Quelle: 32Today
veröffentlicht: 29. September 2023 14:06
aktualisiert: 29. September 2023 14:15