Restaurant Schmiedstube in Niedergösgen, noch offen bis zum 23. Dezember.
Foto: Schmiedstube
Fachkräftemangel

«Es tut weh»: Restaurant Schmiedstube in Niedergösgen schliesst

Am 23. Dezember kann man zum letzten Mal in der Schmiedstube in Niedergösgen Cordon bleus geniessen. Doch obwohl das Restaurant schliesst, geht der Betrieb anderswo weiter. Das Personal muss sich keine Sorgen machen.

«Im Dezember geht eine Ära zu Ende und unsere Tür schliesst sich für immer. Aber: Wir sehen uns wieder, wenn Sie möchten», heisst es auf der Website der Schmiedstube in Niedergösgen. Wer noch einmal dort essen will, kann dies noch bis zum 23. Dezember machen. Der Restaurantbetrieb wird nächstes Jahr nicht fortgeführt.

«Es tut weh»

Beat Thommen, der Inhaber der Thommen Gastronomie AG, zu der auch die Schmiedstube gehört, fällt der Schritt nicht leicht. «Es tut weh, ein Restaurant in der dritten Generation schliessen zu müssen.» Jedoch sei die Schliessung unvermeidbar gewesen. Der Fachkräftemangel zwingt das Restaurant in die Knie. Man bekomme es gerade so hin, den Betrieb in der Schmiedstube bis zum 23. Dezember aufrechtzuerhalten. Danach werde das Gebäude als neues Head-Office genutzt und die Wohnungen vermietet.

Wer weiterhin die Cordon bleus aus der Schmiedstube geniessen will, kann dies bald in Trimbach tun.

Foto: Getty Images

Keine Kündigungen – Mitarbeiter wechseln auf Aarau und Trimbach

Glück im Unglück haben immerhin die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schmiedstube. Es soll keine Kündigungen geben, weil das Personal dringend an anderen Standorten benötigt wird. Thommen erklärt: «Die meisten Köche und Servicemitarbeiter gehen nach Trimbach ins ‹Isebähnli›. Der Rest findet im ‹OX› in Aarau neue Arbeit.»

Gerade die Cordon bleus seien in der Schmiedstube sehr beliebt gewesen, meint Thommen. Küchenchef Isa, der für die gefüllten Schnitzel verantwortlich ist, zieht auf Trimbach. So bleibt die Kochkunst weiterhin erhalten. Der Cordon-Bleu-Tag bleibt der Dienstag.

Reservationen können noch bis und mit dem 23. Dezember auf Schmiedstube getätigt werden.

Hier geht es für die Mitarbeiter weiter:

Quelle: 32Today
veröffentlicht: 4. Dezember 2023 12:10
aktualisiert: 4. Dezember 2023 15:17