Aargau/Solothurn
Aarau/Olten

Aarauer Glacé-Velo sucht Garage: Kannst du helfen?

Das Glacé-Velo gehört zu Aarau wie die Aare.
Foto: Facebook/Thomas Graber/Hofglace GmbH
Dringend

Aarauer Glacé-Velo sucht Garage: Kannst du helfen?

Das bekannte Aarauer Glacé-Velo ist bereits in den Startlöchern für die neue Saison. Schon nächste Woche soll es eigentlich losgehen – wäre da nicht ein entscheidender Haken. Das E-Velo braucht einen Unterschlupf, wo es über Nacht aufgeladen werden kann.

Seit über 18 Jahren ist das Glacé-Velo fixer Bestandteil des Aarauer Sommers. Seinen Stammplatz hat es seit eh und je auf der Brücke zum «Inseli». Dort soll es auch dieses Jahr wieder für erfrischenden Glacé-Genuss sorgen.

Eine Garage oder «es Schöpfli» mit Strom

Das Velo, die Glacés, der Standort und auch das Personal sind bereits startklar. Ein Punkt – und zwar ein entscheidender – sei aber noch ungeklärt, sagt Thomas Graber, Inhaber der Hofglace GmbH und Betreiber des Glacé-Velos gegenüber ArgoviaToday. «Wir suchen dringend eine Garage oder ‹es Schöpfli›. Eigentlich braucht es nur einen Stromanschluss und etwa drei auf zwei Meter Fläche. Es sollte abschliessbar und für unsere Mitarbeitenden zugänglich sein.»

Glacé-Velo will so bald es geht loslegen

Den Unterschlupf braucht das Velo bereits ab nächster Woche und bis Oktober. Dieser sollte möglichst nahe am Stammplatz des Velos sein, also bestenfalls in den Aarauer Quartieren Telli, Schachen, Scheibenschachen oder Hungerberg.

Du hast ein Dach für das Glacé-Velo? Dann melde dich unbedingt bei uns!

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 24. März 2023 19:41
aktualisiert: 24. März 2023 19:41
sekretariat@argovia.ch