Foto: Screenshot River Island

Good News

Bub mit Down-Syndrom modelt für bekannte Kleidermarke

Ein 11-jähriger Junge mit Down-Syndrom ist das neue Gesicht der Kinderkollektion eines englischen Modelabels.

Joseph Hale und seine Eltern hoffen, mit der Kampagne die Akzeptanz und Integration von Behinderten zu fördern: «Solche Werbung kann dazu beitragen, dass die Leute Mitmenschen, die eine Behinderung haben, als das ansehen, was sie sind: Personen mit Gedanken, Gefühlen und Träumen, wie alle anderen auch», sagten sie der «Huffington Post».

Der Junge durfte bei der neuen Kollektion des englischen Labels «River Island» vor der Kamera stehen und die neuen Stücke präsentieren. Joseph hat die Erfahrung als Kindermodel Freude gemacht. «Jetzt werden alle meine Klassenkameraden Selfies mit mir machen wollen!», sagt Joseph.

Die Familie von Joseph Hale hofft darauf, mit dieser süssen Aktion mehr Akzeptanz für Kinder mit Handicaps zu schaffen. Seinen Job macht er grossartig und er scheint auch viel Spass dabei zu haben. Bravo Joseph!
Die Familie von Joseph Hale hofft darauf, mit dieser süssen Aktion mehr Akzeptanz für Kinder mit Handicaps zu schaffen. Seinen Job macht er grossartig und er scheint auch viel Spass dabei zu haben. Bravo Joseph!

Foto: Screenshot River Island

Die Kollektion mit Joseph wird bald auch beim Online-Versandhändler Zalando zum Verkauf stehen.

Quelle: watson.ch 27.10.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia